Forum über Kondome / Solkoderm, Bewertungen

Ich hatte 2 Gewürze auf meinen Lippen. Er bestand die Tests, die er bei HPV Typ 6 fand. Der Gynäkologe erzählte mir, dass ich mit der Solkodermie zusammengearbeitet habe und sagte, dass in der Woche alles gehen, färben und fallen würde. Ich sagte auch, dass ich 10 Tage lang zweimal täglich Isoprinazin 2 Tabletten einnehme. Mein Mann hat nichts, er hat einen Arzt abgelehnt, damit sie ihn nicht heilen. Hat jemand diese Methode behandelt? Sie sind an Ihrem Feedback interessiert. Aber trotzdem musst du noch etwas für deinen Ehemann tun, oder weil es nichts gibt, brauchst du es nicht?

Hallo Ich heile jetzt eine bekannte HPV-Krankheit. Auch 2 Süßigkeiten – ich habe Solkodermo. Am nächsten Tag nach der Behandlung verschwanden sie, so dass sie tatsächlich arbeiteten. Mein Mann würde aus bekannten Gründen empfehlen, das Immunsystem zu stärken (mehr Gesundheit – weniger Viren im Körper). Expertenrat wird jedoch niemals verletzt. Erfolgreiche Behandlung

Vor ungefähr 4 Tagen wurden Solkoderm-Kondylome entfernt. Selbst die kleinsten Kondylome sind heute verschwunden, während die größeren die Farbe nicht geändert haben, wie es geschrieben wurde, sollten wir zuerst die Farbe in Weiß ändern. Ich bin depressiv, wenn ich sie entfernen kann, ich weiß nicht, offensichtlich hilft Solkoderm nur bei der leichten Manifestation dieser stark kontaminierten Zustände

Vor ein paar Jahren fand ich auch Kondylome und begann nach Rücksprache mit der Entfernung von Solkoderm (ich kaufte Solkoderm und bezahlte auch den Termin eines Arztes und Medikamente für Kondylome). Infolgedessen habe ich ein bisschen Chelderma verloren, obwohl ich lange Zeit hingegangen bin, es gab Verbrennungen und jetzt gibt es Narben oder Spuren – ich weiß nicht, wie ich sie nennen soll. Dann wurden flüssiger Stickstoff und das Mindestgeld zweimal entfernt. Dann tat es mir sehr leid, dass ich dem Arzt zuhörte und mit Solkoderm einverstanden war, dass eine Menge Nerven und Geld verloren gingen, so dass ich an Ihrer Stelle nicht leiden würde, sondern sie mit flüssigem Stickstoff verbrennen würde. Viel Glück !!

Nach zwei Tagen Behandlung mit Solkoderm sind einige Brustwarzen verschwunden. Wir warten auf weitere Todesfälle. Ich habe etwa 10 Stück, 3 mm groß. Der Unschärfevorgang war schmerzhaft genug für mich, aber ich kann es aushalten. Ich habe gesehen, wie Gynäkologie es tat, jetzt werde ich alleine weitermachen, denn es heißt, wenn sie nicht fallen, dann gibt es keinen Mörder.

Halten Sie sie an, damit Sie sie anrufen und mit ihnen sprechen können.

Alles ist interessanter, ich bin über den Mastdarm gesprungen, ich habe lange nicht verstanden, was Abfall ist, weil er so klein ist, ich dachte, es wäre eine Art Irritation. Zum ersten Mal ging ich zur Arztstation. Sie sagte, dass sie nicht an uns vorbeigehen werden, wir werden den Laser entfernen, la la versuchen. Ich habe Solkodermo geschlagen. Sie färbten sich sofort und schienen gefallen zu sein und Kikiye verschwand vollständig. Glaubst du, ich kann mehr, was zum Teufel ist nicht lustig? Ich habe nur weniger als 1 mm !! warum der lorazor sofort?

Wie lange können Sie mit Solkoderm fortfahren, wenn die Behandlung langsam, aber korrekt ist?

Wie entferne ich Kondome vom Solcoderm?

Wenn Sie an einer Kreuzung stehen, ist es schwierig, den richtigen Weg zu wählen. Die Behandlung sollte sorgfältig abgewogen werden, insbesondere wenn es um die Gesundheit geht. Es ist daher wichtig, das Problem und seine Lösungen gründlich zu untersuchen.

Die Bekämpfung des humanen Papillomavirus wurde in großem Umfang erreicht. Die moderne Medizin bietet verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung viraler Papillome. Die Verwendung von flüssigem Stickstoff, Laser, Radiowellen und Kryotherapie zeigt gute Ergebnisse.

Zu den chemischen Methoden gehört die Entfernung von Solkoderm-Warzen. Dies ist eine erschwingliche und einfache Behandlung, die wirklich von jedem angewendet werden kann. Lohnt es sich oder nicht?

Zuvor empfehle ich Ihnen, das Buch “Behandlung von Kondomen mit Folk-Methoden” zu lesen, das den effektiven Verlauf der Warzenbehandlung vollständig beschreibt und Ihnen helfen kann, diese innerhalb weniger Monate loszuwerden.

Zunächst eine gründliche Überprüfung

Es gibt keine richtige Lösung für das Problem. Jeder Organismus ist individuell. Um die Richtigkeit der gewählten Methode nicht zu verwechseln, ist es wichtig, alle Faktoren zu berücksichtigen.

Während einer gynäkologischen Untersuchung mit einer erweiterten Kolposkopie und verschreiben weitere Forschung. Der Doktor gibt Blutproben, um das Virus zu ermitteln. Eine Biopsie wird durchgeführt, um die Tumorstruktur zu untersuchen und den bösartigen Prozess auszuschließen. Bei Bedarf können Sie den Rat anderer Experten einholen. All dies wird die Identifizierung möglicher Kontraindikationen ermöglichen.

Was ist die Wirkung des Arzneimittels?

Dies ist ein Medizinprodukt, das konzentrierte Säure ist. Sie dringen in die Papillomzellen ein und dehydrieren diese. Allmähliche Mumifizierung tritt auf, die Gewebe sind nekrotisch und verschwinden. Von außen wird die Haut grau, dann braun.

Die Behandlung von Kondomen mit Solkoderm ist eine Vorsichtsmaßnahme. Es wirkt sich nicht auf den gesamten Körper aus, wenn gleichzeitig die derzeitige Mindestdosis angewendet wird. Keine toxische Wirkung.

Verlauf und Dauer der Behandlung

Vor dem Fortfahren sollte der betroffene Bereich mit Ethylalkohol behandelt werden. Anschließend wird das Medikament mit einem speziellen Applikator auf die Brustwarzen aufgetragen. Es ist darauf zu achten, dass die gesunden Hautpartien nicht beschädigt werden.

Die Dosis wird individuell angepasst. Verwenden Sie zunächst eine kleine Menge an Mitteln. Nach einigen Minuten muss die Haut grau oder gelb werden. Geschieht dies nicht, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Es ist zu beachten, dass die pathologische Formation eine begrenzte Menge Säure absorbiert. Wenn die Dosis übertrieben ist, droht die Entwicklung von Narben auf der Haut.

Solkoderma wird am häufigsten verwendet, um einzelne kleine Papillome zu entfernen. Das Ergebnis wird nach der ersten Anwendung erhalten. Wenn große papilläre Vorsprünge behandelt werden müssen, sollten oberflächliche Hautläsionen festgestellt werden. Um Neoplasien vollständig zu beseitigen, sind alle 4 Wochen mehrere Intervalle erforderlich.

Eigenschaften der chemischen Methode

Die Einwirkung von Wirkstoffen auf die Oberfläche der Formation verursacht weniger schmerzhafte Gefühle. Daher wird der Eingriff ohne Betäubung durchgeführt. Es ist nicht erforderlich, teure Spezialgeräte zu verwenden. Die Behandlung ist schnell. In Übereinstimmung mit allen Arbeitsregeln von Nebenwirkungen bemerken wir nicht.

Der Wirkungsmechanismus hängt von der Wahl des Arzneimittels ab. Die Verwendung von Solucoderma oder Condylin führt auf verschiedene Weise zur Zerstörung pathologischer Formationen. Säuren verursachen Verätzungen. Der in der zweiten Formulierung verwendete Pflanzenextrakt stoppt den Zellteilungsprozess und verursacht Nekrose.

Wie wird die Behandlung übertragen?

Das Verfahren steht jeder Person zur Verfügung, sollte jedoch unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden. Dies verhindert unerwünschte Konsequenzen, die das Leben prägen.

Unter Berücksichtigung der Untersuchungen der Menschen nach der Behandlung mit Solkoderm kann von einer hohen Wirksamkeit gesprochen werden. Da diese Methode einfach und verständlich ist, hat sie eine positive psychologische Wirkung. Der Rehabilitationsprozess ist schnell und unbemerkt.

Klein oder groß “aber”

Trotz aller positiven Aspekte gibt es auch negative Aspekte. Kondilomi erreichen oft große Dimensionen und ähneln Blumenkohl. In solchen fortgeschrittenen Fällen wird die Verwendung einer chemischen Methode in Frage gestellt, da eine lange Behandlungsdauer erforderlich ist.

Das Arzneimittel sollte mit größter Vorsicht auf die Haut aufgetragen werden. Säuren können bei Freisetzung in einem gesunden Bereich oder bei Überdosierung irreversible Veränderungen verursachen. Verbrennungen und Narben können die Funktion des Urogenitalsystems beeinträchtigen und Beschwerden verursachen.

Wann setzen Sie Medikamente ein?

Direkte Arzneimittelkontraindikationen umfassen beispielsweise:

  1. Wenn die Untersuchung einen bösartigen Prozess ergab.
  2. Wenn die Haut oder die Schleimhaut gereizt ist.
  3. Es besteht eine angeborene Tendenz zum Wachstum von Bindegewebe.
  4. Das Vorhandensein von blutenden Schürfwunden und Rissen in den Genitalien.
  5. Schwangerschaft oder Stillzeit.
  6. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Arzneimitteln.
  7. Alter bis zu 5 Jahren.

Um Papillome loszuwerden, verwenden viele nur Solcoderm. Aber beschränke dich nicht. Diese Methode rechtfertigt die Erwartungen, wenn alle Gesundheitsvorschriften von einem geschulten medizinischen Fachpersonal befolgt werden.

Am Ende sammelte ich einige Bewertungen meiner Patienten über die Verwendung dieses Arzneimittels. Sie sehen, die Noten sind unterschiedlich, jemand hat Solkoderm geholfen, andere nicht! Denken Sie daran, dass das Problem nicht zu 100% besteht, da jeder seine Medikamente einnehmen muss, da sonst eine Wiederholung möglich sein kann.

Ich habe 2 Wochen lang Drogen getestet. Die Situation verschlechterte sich nur. Ich musste zum Arzt und zum Laser, um die Papillen zu entfernen.

Victoria, 23 Jahre, Saransk .

4 Tage nach der Anwendung von Solcoderma schrumpften die Warzen, verschwanden jedoch nicht vollständig. entschied sich für die Laserentfernung von Papillomen.

Anna, 37 Jahre alt, Moskau

Anfangs hat meine Sahne nicht geholfen. Ich benutze es wahrscheinlich schon lange nicht mehr. Er entschied sich für einen strengen einmonatigen Kurs und die Papillen verschwanden.

Igor, 22 Jahre, Brest

Autor des Artikels: Anna Derbeneva, Dermatologin.

Ausstellungsdatum: 21.12.2014

Behandlung (Entfernung) von Genitalwarzen Solkoderm und Solkovagin

Behandlung von Krankheiten verursacht humanes Papillomavirus (HPV) zieht aufgrund der Häufigkeit und Schwere der Komplikationen jedes Jahr die Aufmerksamkeit von Experten auf sich. Der Grund für diese Pathologie sind kleine Viren, die DNA-freie Viren enthalten, die sich in den Zellkernen des Plattenepithels vermehren. HPV ist typisch für die Arten und Gewebe. Über 60 verschiedene Arten sind bekannt. Im anogenitalen Bereich sind die folgenden HPV-Typen häufig: 6, 11, 16, 18, 31, 33 und 35. Genitalwarzen verursachen normalerweise HPV 6 und 11.

Derzeit gibt es keine spezifischen Virostatika und Impfstoffe, die HPV selektiv beeinflussen könnten. Daher wird angenommen, dass eine vollständige Entfernung (Entfernung) des Virus aus dem Körper erreicht wird es ist unmöglich. Die Rolle der Behandlung besteht darin, klinische und subklinische Formen der HPV-Infektion zu eliminieren.

Es gibt viele von ihnen Methoden zur Behandlung und Entfernung von Genitalwarzen, davon 50 bis 94%:

  • physikalische (chirurgische, Kreo-, Lasertherapie usw.),
  • chemische Substanz (saure Arzneimittel),
  • immunologisch (Interferontherapie),
  • unter Verwendung von cytotoxischen Mitteln
  • und eine Kombination verschiedener Methoden.

Einige von ihnen bekannte Probleme:

  • Schmerzen während der Behandlung und Notwendigkeit einer Anästhesie,
  • das Auftreten wichtiger lokaler Reaktionen
  • Spezialausrüstung verwenden
  • Einschränkungen für die Verwendung bestimmter Kontingente (Kinder, schwangere Frauen),
  • hohe Kosten etc.

Daher ist die Suche nach neuen wirksamen, sicheren und relativ kostengünstigen Methoden zur Behandlung (Entfernung) von Genitalwarzen wichtig.

Wir haben klinische Ergebnisse untersucht Solkoderm in Solkovagina (Solco Basel, Schweiz) zur Entfernung von Genitalwarzen.

Solkoderm – wässrige Lösung von Salpeter-, Essig-, Oxal- und Milchsäure sowie Kupfernitrat. Sein Wirkungsmechanismus beruht auf der Oxidation von Salpetersäure und ihren Zwischenprodukten. Solkoderm bewirkt bei lokaler Anwendung die sofortige Fixierung der Substanz, auf die es sich während seiner gesamten Lebensdauer bezieht, unter Beibehaltung seiner ursprünglichen Architektur.

Die Patienten wurden ambulant und institutionell behandelt. Die Zubereitungen wurden gemäß den Anweisungen des Herstellers verschrieben: Solcoderme wird mit einem Kapillarröhrchen auf die Oberfläche der pathologischen Elemente (Kondylon) und Solovagin mit einem Wattestäbchen aufgetragen. Solkoderm wird verwendet, um Warzen auf der Haut der Genitalorgane, auf der Innenseite des Oberschenkels, im Perianalbereich zu lokalisieren. Solkovagin – auf der Zervixschleimhaut, Vagina, stellenweise – auf den Lippen tac. Die Behandlung mit Solkoderm wurde fortgesetzt, bis der gefärbte Bereich gefärbt und hellgelb verfärbt war. Sellyagaga-Kondome schwelten innerhalb von 5 Minuten.

Die Behandlung mit Solcoderm wurde bei 32 Patienten durchgeführt: 24 Männer und 8 Frauen (davon 4 Schwangere). Rezept Pathologie – von 2 Wochen bis 4 Jahren. Bisher wurden 5 Personen behandelt: Feresol – 2, Podofilin – 1, Condylat – 1, Kryotherapie – 1.

Das Trocknen und Mumifizieren der Warzen erfolgte innerhalb von 1 bis 6 Tagen. Die klinische Erholung trat bei allen Patienten auf: nach einmaliger Verabreichung von Solcoderma – zu 20, zweimal – zu 7 und dreimal – in einem. Bei 9 Personen wurden Schmerzen und leichte Verbrennungen während der Behandlung beobachtet. Bei einem Patienten trat eine lokale Entzündungsreaktion des umgebenden Schamgewebes auf, die durch eine lokale entzündungshemmende Behandlung gestoppt wurde. Die Pathologie wurde bei einem Patienten 2 Monate nach der Behandlung wiederholt. Systemische Effekte wurden im Solcoderm nicht beobachtet.

Solkovagina – Spezifische Lösung von organischen Säuren und Zink in Salpetersäure mit genau kalibrierter Wirkung. Unter unserer Kontrolle waren 12 Frauen. Einer von ihnen hatte einen riesigen Kondylus der letzten Kante des Gebärmutterhalses (3,5 x 1,5 x 0,3 cm). Krankheitsdauer – von 2 Wochen bis 4 Jahren. Bisher wurden 3 Patienten behandelt: Feresol – 2, Condylin – 1.

Die Trennung der Genitalwarzen erfolgte nach 2-7 Tagen. Die klinische Genesung erfolgte bei allen Patienten: einmal Solcoderma – um 8, zweimal – um 3 und dreimal – in einem (mit einem riesigen Kondylus). Bei 3 Personen traten während der Behandlung Schmerzen und leichte Verbrennungen auf.

Bei der Anwendung von Solovagin treten keine systemischen Effekte auf. Es wurden keine Rezidive beobachtet (Beobachtungszeitraum – von 5 Wochen bis 1,5 Jahre).

So sind Scloderm und Solovagin hochwirksame Wirkstoffe zur Behandlung von Genitalwarzen, sie sind gut verträglich und verursachen keine signifikanten lokalen und allgemeinen Reaktionen.

(Pankratov OV, Beymanova EV, Yakhnitsky GG BelMAPO.
Gepostet in: "Medizinisches Panorama" 1. Januar 2002)

Papiloma auf Genitalien

Die Art des gutartigen Tumors, Papillom, wird in unserem Alltag Brustwarze genannt. Es kommt über die Oberfläche der Haut, es ist einfach, es mit Nägeln oder Kleidung zu reparieren, es zu beschädigen und Entzündungen zu verursachen. Papiloma auf der intimen Seite erfordert eine spezielle Behandlung, daher hat die Situation schwerwiegende Konsequenzen, auch für die Onkologie. Papilomatose ist viraler Natur und tritt bei Männern und Frauen auf. Was verursacht Papillen auf Ihrem Körper, lesen Sie weiter.

Ursachen für Papillen

Genitalwarzen treten als Folge einer Infektion mit humanem Papillomavirus auf, die oft als HPV bezeichnet wird. Die Krankheit hat eine lange Inkubationszeit, Papillome beginnen sich an intimen Stellen zu entwickeln, wenn die Immunität des Trägers stark vermindert ist. Die Behandlung mit dem Papillomavirus ist mit einer erhöhten Immunität verbunden. Die Risikofaktoren für Papillen in der Intimregion sind:

  • Genitalinfektionen wie Herpes, Chlamydien, Gonorrhö;
  • Promiskuität;
  • Verletzung der vaginalen Mikroflora;
  • Beri-Beri;
  • Schwangerschaft.

Die Ursache der Krankheit ist in 60% der Fälle ein sexueller Kontakt mit einem infizierten HPV-Partner, wenn der Zusammenhang noch besteht – das Risiko liegt bei 100%. Das Virus dringt in den Körper ein, dringt in die intakte Zone der Hautzellen ein, wodurch es sich aufspaltet und schnell wächst. Es sieht leicht sichtbar aus und dehnt sich allmählich aus. Das Virus bleibt lange Zeit in feuchter Wäsche und der Patient kann kein Handtuch benutzen.

Symptome von Papillomen an intimen Stellen

Papillom hat andere medizinische Namen: filiporeale Brustwarze, Akrokorda. Die Entwicklung des Papilloms beginnt in einer intimen Region mit einem kleinen Knoten, wächst allmählich und ein dünnes Bein ist sichtbar. Das Neoplasma ist oft lang gestreckt, oval, in seltenen Fällen bleibt es rund, besiedelt an einem dünnen Stiel. Diese Symptome ermöglichen die Erkennung von Papillomen. Es gibt verschiedene Arten von HPV, der Krankheitsverlauf bei Männern und Frauen ist unterschiedlich.

Eine HPV-Infektion tritt manchmal bei asymptomatischen Männern auf. In diesem Fall können jedoch mehr Warzen am Kopf des Penis, am Oberkörper, an den Schleimhäuten der Haut, am Hodensack, am Perineum oder in der Umgebung des Rektums auftreten. Diese werden Genitalwarzen genannt. Sie sehen aus wie fleischfarbene Knollen. Einige Arten von Viren verursachen bei Männern den Morbus Bowen, und auf dem Penis befindet sich eine Plakette aus rotem Samt. Eine andere HPV-bedingte Krankheit ist Bovenoidpapulose. Der Kopf des Penis ist mit gelblichen, rosa oder weißen Plaques bedeckt.

Patienten und Kondome von Intimzonen verursachen manchmal unangenehme Gefühle bei Männern:

  • Juckreiz, Schmerz, Brennen;
  • Wenn die Infektion auf die Harnröhre gerichtet ist, ist das Urinieren beeinträchtigt (Injektion, Unterbrechung des Urinflusses).

Das Risiko einer Papilomatose bei Frauen besteht darin, dass die Krankheit häufig nur bei einer Untersuchung durch einen Gynäkologen festgestellt werden kann. Zeigen Sie Papilloma nicht auf andere Weise in Ihrer Vagina. Indirekte Symptome sind schwerer Ausfluss, leichte Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr, Brennen. Andere Lokalisierungsstellen von Papillomen:

  • der Gebärmutterhals;
  • Klitoris;
  • Die Gegend hat keine Lippen.

Das Papilomavirus führt dazu, dass Frauen Warzen haben, die sich auf die Lippen der Vagina, den Gebärmutterhalskanal und das Rektum ausbreiten. Genitalwarzen sind sofort sichtbar und endophytische Brustwarzen wachsen nach innen, wenn sie unsichtbar sind, tief in die Haut hinein. Wenn Sie Genitalwarzen am Gebärmutterhals oder an der Gebärmutter bemerken, ist die Prognose niedrig und es besteht ein hohes Risiko für die Entwicklung einer Onkologie.

Moderne Behandlungsmethoden

Sie können keine Methoden anwenden, um Papilloide oder deren Symptome zu erkennen. Die Behandlung sollte erst begonnen werden, nachdem der Arzt die Diagnose bestätigt hat. Es gibt ungefähr 40 Arten von HPV, die die Geschlechtsorgane betreffen, aber es ist nicht möglich, zu Hause festzustellen, welche Art von Infektion aufgetreten ist. Ein Teil des Virus hat eine geringe Karzinogenität, der andere Teil führt höchstwahrscheinlich zu Krebs. Wie man Papillen am Körper behandelt, sagt ein Fachmann.

Entfernung von Papillomen an intimen Stellen

Die meisten Genitalpapillen können entfernt werden. Die moderne Medizin bietet hierfür verschiedene Möglichkeiten. Dies beinhaltet:

  1. Laserentfernung von Warzen aus dem Intimbereich. Es wird in einer akuten Phase durchgeführt. Die Nippel werden vom Laser angegriffen, wodurch die Formation unabhängig von der Tiefe der Installation entfernt wird. Diese Methode hinterlässt keine Narben.
  2. Kryotherapie. Bullen frieren flüssigen Stickstoff ein und entfernen ihn. Diese Methode betrifft die sichtbaren Bereiche der Haut, der Vagina und des Gebärmutterhalses, und ihre Verwendung ist ausgeschlossen.
  3. Funkwellen entfernen. Gebrauchtes Gerät “Surgitron”, das Wellen erzeugt. Sie betreffen nur die Intimnippel, ohne das gesunde Gewebe zu beeinträchtigen.
  4. Das Elektrokoagulationsverfahren ist auch eine elektrische Zerstörung. Während dieses Vorgangs wird das Papillomgewebe durch Elektrokavitation unter gleichzeitiger Koagulation der Gefäße (Kleben, Binden) entfernt. Die Wunde heilt schnell und hinterlässt keine Narben.
  5. Chirurgische Exzision. Eine einfache und zuverlässige Methode, die unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Warzen im Intimbereich werden mit einem Skalpell abgeschnitten.
  6. Elektrotherapie. Die Papillen werden elektrisch angetrieben.

Behandlung mit Medikamenten

Bei der Auswahl der Behandlungsmethode für Papeln an intimen Orten müssen Sie berücksichtigen, dass es in der modernen Medizin keinen einheitlichen Ansatz gibt. Der Arzt wird die Methode für den Patienten individuell auswählen. Befinden sich viele Warzen in den Genitalien und im Intimbereich, handelt es sich bei dieser vorgeschriebenen Immunität um Immunität, antivirale Medikamente und Zytostatika (Schmerzmittel, die die Teilung der Warzenzellen hemmen).

Aufhebung der Immunität:

Die Freisetzung von Papillomen an intimen Stellen erfolgt mit Hilfe spezieller Arzneimittel:

  1. “Superpistotel” – eine Mischung aus Alkalien, brennenden Warzen im Gewebe. Die Haut wird mit einer Babycreme behandelt, und ein Tropfen des Arzneimittels wird 5 Tage lang aufgetragen. Die Warzen verschwinden allmählich.
  2. “Solkoderm” – wirkt als “Superpistotel”, enthält Säurekonzentrat. Verbrennungsgefahr, Narben. Für den Gebärmutterhals und die Vagina bedeutet “Solcagin”.
  3. “Feresol” – eine phenolartige ölige Flüssigkeit. Dies bedeutet, dass es je nach Größe der Warzen für 10-45 Minuten ständig verschwimmt. Wenn das Bein dünn ist, wird das Arzneimittel nur auf seine Oberfläche aufgetragen. Dieses Verfahren ist bis zu fünfmal sicher, nicht mehr als einmal pro Woche.
  4. “Condilin”. Vor dem Auftragen wird die Haut rund um das Papillom mit Vaseline oder Zinksalbe behandelt, die Substanz wird zweimal täglich mit einem Applikator aufgetragen. 2 Tage auftragen, 4 Tage pausieren. Der Kurs wird nach Bedarf wiederholt.

Es ist wichtig zu beachten, dass alle oben genannten Mittel gegen Warzen im Intimbereich nur dann mit großer Vorsicht angewendet werden, wenn sich die Papillen zusätzlich zu den Genitalien auf der Haut befinden. Kaschiermittel dürfen nicht in die Schleimhaut gelangen. Für sanftere Stellen eignen sich Papillensalben eher für intime Stellen. Apotheken werden durchgeführt:

  1. Säuresalbe. Die antivirale Behandlung mit antiherpetischer Wirkung wird bei der komplexen Behandlung von Warzen im Intimbereich angewendet. Fügen Sie das Wachstum bis zu dreimal täglich hinzu, von 2 Wochen bis zu 2 Monaten.
  2. “San Fen Zhong”. Die chinesische Medizin zerstört Mikroben, verbrennt Papillen, fügt sie sanft der betroffenen Haut zu und wäscht sie nach 3 Minuten. Ausreichend 5 Verfahren.
  3. “Stefalin” – Salbe auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, die auf die intime Papillomregion aufgetragen wird.

Wie man Volksheilmittel für Papeln loswird

Zu Hause wird die Papilomatose mit Volksheilmitteln behandelt:

  • Tragen Sie den betroffenen Bereich mit feuchtem Wasser auf. Kurs: zweimal täglich für zwei Wochen oder länger, bis die Warzen verschwunden sind. Dieses Tool hilft bei Faserpapillomen.
  • Kartoffelsaft. Rote Kartoffeln sind in Brustwarzen wirksamer. Knollen reiben, auspressen, eine halbe Stunde vor dem Essen den Saft trinken, eine halbe Tasse, zwei Monate. Die Verwendung im Freien ist erlaubt – jeden Monat für einen Monat in der intimen Region, um frischen Saft aus Papillons zu verarbeiten.
  • Knoblauchcreme. Überspringen Sie mit einer Knoblauchpresse einige Nelken und bereiten Sie einen Teelöffel Saft zu. Mit zwei Löffeln einer beliebigen Creme und eines Verbandes mischen, fünf Stunden lang am Pflaster des Pflasters befestigen und dann abspülen.

Verhinderung der Papillenbildung an den Geschlechtsorganen

HPV wird als sexuell übertragbare Infektion bezeichnet. Das Hauptmittel zur Verhütung dieser Krankheit ist die Empfängnisverhütung. Um das Risiko einer Papillomavirus-Infektion zu verringern, empfehlen Ärzte:

  • Verwenden Sie keine fremden Handtücher und Handtücher.
  • Intimhygiene pflegen;
  • Wenn Sie einen Verdacht auf Genitalpapillome haben, wenden Sie sich sofort an eine Klinik.
  • Erhöhen Sie die Immunität.

Video: Wie behandelt man Papillome am Penis und an den Schamlippen?

Die erste Sache, die Angst vor einer Person hat, bei der Papillomavirus diagnostiziert wurde, ist die Art des Virus, das ein hohes Krebsrisiko hat oder nicht. Diese Frage wird im Video ausführlich beschrieben. Darüber hinaus wird der Arzt über Papillome und Schwangerschaften, Methoden zur Diagnose von HPV, Behandlung der Krankheit nach Geschlecht und den Zustand der infizierten Person sprechen.

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Produktmaterialien erfordern keine Selbstbedienungsdienste. Nur ein qualifizierter Arzt kann die Behandlung anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.

Leave a Reply